Wappen
; ... bis zum nächsten Heimatfest

Willkommen beim Heimatfestverein Annaburg e. V.

Das Programm für das 181. Schloss- und Heimatfest Annaburg

Donnerstag, 14.06.2018

15:00 Uhr Eröffnung des 181. Schloss- und Heimatfestes der Stadt Annaburg durch den Bürgermeister Klaus-Rüdiger Neubauer

Auslosung des Gewinnspiels der Mitteldeutschen Zeitung und des Heimatfestvereins Annaburg

anschl. Kaffeetafel für Senioren mit musikalischer Umrahmung durch das "Käpt`n Kuck Trio"
betreut durch die Sekundarschule Annaburg und mit gesponsertem Kuchen vom Back- & Kaffeehaus Käpernick

Freitag, 15.06.2018

18:00 Uhr Öffnung des Festplatzes

18:30 Uhr Heimatabend unter dem Motto
„Annaburger Schlossgaudi“
gestaltet durch Vereine, Annaburger Schulen, Kita „Abenteuerland“, FFw Annaburg und Bürgern der Stadt

anschl. Hüttenparty mit den „Scheunenrockern“ und DJ Raik Buchta

Samstag, 16.06.2018

10:00 Uhr Stadtmeisterschaften im Hähnekrähen
Geflügelzuchtverein

12:00 Uhr Öffnung des Festplatzes

bis
14:30 Uhr

Happy Hour (ermäßigte Fahrpreise)

14:30 Uhr Mini Playback Show
gestaltet durch die Grundschule Michael Stifel Annaburg

anschl. Kinder-Gaudi mit „Dobby“ dem Clown

16:30 Uhr
Konzert der „The S(w)inging Voices“
auf dem Hinterschloss

16:30 Uhr-
17:30 Uhr
Konzert der Posaunenchöre Prettin und Auerswalde
am DRK-Pflegeheim Kellerberg

17:30 Uhr
Konzert des Forstlichen Gesangvereins Annaburg e. V.
auf dem Hinterschloss

21:00 Uhr Schlossparty mit der „Partyband Surprise“

21:30 Uhr Fackelumzug mit dem „Schweinitzer Spielmannszug“
Treffpunkt Vorderschlossbrücke

23:00 Uhr „Clubparty" im Schlosskeller“

Sonntag, 17.06.2018

10:00 Uhr Öffnung des Festplatzes

10:30 Uhr Frühschoppen mit den „Elbaue Musikanten“

14:30 Uhr Annaburger Schlosscocktail mit „Franziska“

16:30 Uhr Countdown zur Fußballübertragung WM 2018 mit
„Sportfreunde Stiller“ Coverband

17:00 Uhr Fußballübertragung im Festzelt DEU vs. MEX,
begleitet durch den SV Grün Weiß Annaburg e. V.
und mit musikalischem Abpfiff

anschl. Musikalischer Kehraus mit „Dobby und Friends“ mit Schlossfeuerwerk (22:30 Uhr)



Änderungen und weitere Ergänzungen zum Programm sind jederzeit möglich!